gototopgototop
 

Joomla-Start

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Arbeiterwohlfahrt - Ortsverein Bingen-Dromersheim -

E-Mail Drucken PDF

Arbeiterwohlfahrt-Ortsverein Bingen-Dromersheim

arbeiterwohlfahrt

  • Ansprechpartner:  Alfred Krämer 
  • Mitgliederzahl:       75
  • Gründungsjahr:      2000 

Historischer Rückblick
Wenngleich der Ortsverein Dromersheim offiziell erst im Jahre 2000 gegründet worden ist, so reichen die Aktivitäten des Vereins vor Ort bereits bis ins Jahr 1973 zurück. Damals trat Alfred Krämer, der heutige Ortsvereinsvorsitzende, dem AW-Ortsverein Büdesheim bei. Dank zahlreicher gemeinsamer Aktivitäten und der Einbeziehung Dromersheimer Mitglieder in die AW-Vorstandsarbeit kam es schließlich zum gemeinsamen Ortsverein Büdesheim/Dromersheim.

Die Zahl der Dromersheimer Mitglieder stieg jedoch immer stärker an. Grund hierfür war die intensive Seniorenarbeit, die das AW-Arbeitsteam leistete. Vor allem, nachdem der Neubau der Sport- und Kulturhalle errichtet war und man jetzt über die passenden Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen verfügen konnte.

Als die AW in Dromersheim nahezu 100 Mitglieder zählte, kamen die Verantwortlichen zu dem Entschluss, einen eigenen Ortsverein in Dromersheim zu gründen. Die gut besuchten Seniorennachmittage konnte man jetzt ganz in eigener Regie anbieten und damit flexibler auf die Bedürfnisse und Wünsche der Mitglieder eingehen. Höhepunkte im Vereinsleben waren stets die gut organisierten Ausflugsfahrten, die entscheidend zur Akzeptanz des Ortsvereins beigetragen haben.

Aufgrund der Altersstruktur ist die Zahl der AW-Mitglieder ständig in Bewegung, doch ist es bisher immer wieder gelungen, neue Mitglieder zu gewinnen. Der Vorstand hat es zu einer seiner wesentlichsten Aufgaben gemacht, jüngere Menschen anzusprechen Lind sie für eine Mitarbeit im Ortsverein zu motivieren, um auch für die Zukunft über eine ordentliche Basis und erfolgsversprechende Perspektive zu verfügen.

Regelmäßige Aktivitäten des Vereins:

  • monatlicher Seniorennachmittag

  • Ausflugsfahrten